Toplogo
Startseite Praxen Unternehmen Links Kontakt Impressum

Facebook

Was ist Coaching?

Markus Exner

„Der Begriff Coaching stammt vom englischen 'to coach' (betreuen, trainieren) und bezeichnet den Prozess der Entwicklung von Fertigkeiten (Skills) im Sport und im Beruf. In der heutigen Bedeutung umfasst er eine oft längerfristige Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von persönlichen Zielen und Perspektiven einschließlich Unterstützung zur eigenständigen Bewältigung von Veränderungen. Damit können Selbstmanagement und Umsetzungskompetenzen gefördert werden. Coaching gilt auch als wichtige Führungskompetenz zur Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Motivation von Mitarbeitern.“

Quelle: Wikipedia

In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger für Unternehmen, sich gegen Mitbewerber abzugrenzen.
Das tun Sie mit Produkten, Serviceleistungen, Auftritten bei Veranstaltungen etc. Wie steht es jedoch mit der Wahrnehmung Ihrer Kunden? Hier weiß ich aus meiner 20-jährigen Berufserfahrung, dass Ihre Kunden völlig andere Faktoren als entscheidend empfinden als Sie. Hier seien stellvertretend Dinge genannt wie:

  • Sympathie
  • Auftreten
  • Empfundener Verkaufsdruck
  • Eigene Überzeugung
  • Wertschätzung
  • Hilfe bei Problemen
  • Und andere Dinge mehr

Die Wahrnehmung Ihres Unternehmens durch den Kunden entscheidet nicht unerheblich über Ihren Erfolg im Feld.

Genau hier setze ich an.
Ich komme NICHT als Unternehmensberater oder Verkaufstrainer zu Ihnen, sondern als Coach.

Selbstverständlich ist beispielsweise Verkaufstraining ein wichtiges Instrument in der Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter. Ich selbst habe in den Jahren viele Trainings unterschiedlichster Qualität erlebt.
Doch was ist danach?
Die Mitarbeiter steigen in Ihre Autos, hören ihre Mailboxen ab… und sind ganz schnell in den altbekannten Mustern. Veränderungen? Eher wenige ...
Über mindestens zwei Tage begleite ich Ihre Mitarbeiter im Tagesgeschäft und decke hier Reserven auf. Ich gebe Anstöße zur Veränderung, reflektiere die Kundenwahrnehmung, gebe dem Mitarbeiter entsprechendes Feedback und gebe Hilfestellung in der Umsetzung der Trainings.
Natürlich bekommen Sie, als verantwortliche Führungskraft, ebenfalls ein ehrliches Feedback über die Arbeit im Feld und die Wahrnehmung Ihres Unternehmens beim Kunden. Mir ist bewusst, dass Ihr Tätigkeitsfeld diese Aufgaben meist beinhaltet. Doch häufig hilft ein Blick von außen, um bestimmte Problemfelder besser zu erkennen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Sie persönlich aufgrund anderer Aufgaben zu selten Ihre Mitarbeiter entsprechend coachen können.

Die genannten Maßnahmen sind ein Prozess. In diesem Prozess werden Sie durch mich permanent begleitet. Veränderungen, die wir gemeinsam vornehmen, werden auf ihre Wirksamkeit genau überprüft. Ebenso gehört eine Bestandsaufnahme nach längerer Zeit zum Konzept. Hier will ich sehen, wie sie über einen längeren Zeitraum mit den Veränderungen zufrieden sind, ob Sie Ihren Zielen näher gekommen sind. Die Problemlösung muss nachhaltig sein.

Was kostet mich das?

Ich unterbreite Ihnen sehr gern ein Kostenangebot, nachdem wir uns unverbindlich kennengelernt und eine erste Bestandsaufnahme gemacht haben. Erst dann kann ich den Umfang des Coachings einschätzen. Diese erste Bestandsaufnahme ist für Sie unverbindlich und mit keinerlei Kosten verbunden.

Also was hindert Sie noch?